Redaktionsleitung (m/w/d) im Bereich Psychologie und Social Sciences

Apply now »

Date: Feb 27, 2024

Location: Heidelberg, DE

Company: Springer Nature Group

 

Spektrum der Wissenschaft publiziert einige der renommiertesten populärwissenschaftlichen Magazine und verfügt mit Spektrum.de über die reichweitenstärkste Plattform für wissenschaftsjournalistische Nachrichten im deutschsprachigen Raum. Visit spektrum.de and follow @Spektrum / @SpektrumVerlag

 

Stelle: Redaktionsleitung (m/w/d) im Bereich Psychologie und Social Sciences

Standort: Heidelberg

Unternehmen: Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH

 

Psychologie, Archäologie und Kulturwissenschaften bilden eine der Säulen der Berichterstattung von Spektrum der Wissenschaft, die Inhalte werden in einer Vielzahl von Produkten verwendet und tragen zur großen Reichweite von Spektrum.de in hohem Umfang bei. Als Teamleitung Social Sciences und Psychologie tragen Sie die Verantwortung für derzeit fünf Redakteur*innen sowie die von ihnen produzierten Inhalte und sorgen dafür, dass ihre Zahl und Bedeutung weiter wächst.

 

Ihre Aufgaben: 

 

  • Sie planen, organisieren und setzen zusammen mit Ihrem Team entsprechende Themen um, damit stets eine ausreichende Anzahl an Artikeln für die verschiedenen Ausgabekanäle der Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft (nachfolgend Spektrum) vorhanden ist.
  • Dazu führen Sie regelmäßige Redaktionssitzungen durch. Sie organisieren in Absprache mit der Chefredaktion, den anderen Teamleitungen und dem Produktmanagement die kurz-, mittel- und langfristige Themenplanung (Woche, Monat, Jahr) und stützen sich dafür auch auf die Daten, die Ihnen aus der Datenanalyse zur Verfügung gestellt werden.
  • Sie beraten sich mit dem Produktmanagement bezüglich eines Mengengerüsts und setzen dieses in der Redaktion um.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört neben dem Schreiben eigener Texte und Redigieren die Akquise neuer Autor*innen und externer Artikel.
  • Regelmäßig evaluieren Sie die redaktionellen Leitlinien von Spektrum und überarbeiten diese gegebenenfalls zusammen mit Chefredaktion und Teamleitungen.
  • Sie haben die Budget- und Personalverantwortung für den Bereich Social Sciences / Psychologie und berichten an die Chefredaktion.
  • In enger Zusammenarbeit mit den anderen redaktionellen Teamleitungen haben Sie die Nachrichtenlage im Blick und reagieren rasch auf aktuelle Ereignisse.
  • Sie tauschen sich regelmäßig mit der Chefredaktion, dem Produktmanagement sowie verschiedenen Querschnittsabteilungen über die von Ihnen verantworteten Inhalte aus.

 

Wir erwarten:

 

  • einen exzellenten breit gefächerten Hintergrund im Bereich der Psychologie, der Kulturwissenschaften oder Social Sciences
  • eine solide journalistische Ausbildung mit mehrjähriger redaktioneller Erfahrung
  • mehrjährige Erfahrung im Führen eines Teams und eine sehr gute Organisationsfähigkeit
  • ein sicheres Gespür für aktuelle Themen und redaktionelle Aufhänger
  • Meinungsstärke sowie die Fähigkeit einzuordnen und zu kommentieren
  • fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, idealerweise Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen
  • eine sehr gute Schreibe (nachzuweisen bei Bedarf durch journalistische Arbeitsproben)
  • große Vertrautheit mit englischsprachiger Fachliteratur und wissenschaftlichen Fachaufsätzen
  • hohe Affinität zu sozialen Medien sowohl zu Recherchezwecken als auch zum Verbreiten eigener redaktioneller Inhalte
  • Erfahrung mit Content-Management-Systemen und Datenanalyse (idealerweise Google Analytics)
  • Gespür für die optische, ggf. multimodale Gestaltung von Artikeln
  • Kreativität, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Innovationsfreude

 

 

Wir bieten:

 

  • Einen spannenden Aufgabenbereich in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Kreativen Freiraum mit beruflichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub + flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office (Arbeitszeit – 38,50 Stunden/Woche)
  • Workation – eine Möglichkeit, bis zu 4 Wochen aus dem Ausland zu arbeiten
  • Einen unbefristeten Vertrag
  • Bücherrabatte zwischen 15% und 44%
  • Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Altersversorgung, Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld
  • Firmen- und Teamevents und vieles mehr

#LI-NP1

 

Bei Springer Nature schätzen wir die Vielfalt unserer Teams und arbeiten aktiv an einer inklusiven Organisationskultur, in der Menschen fair behandelt werden, ihre Unterschiedlichkeit bei der Arbeit einbringen und sich entfalten können. Wir stärken unsere Kolleg*innen und schätzen ihre vielfältigen Perspektiven, während wir danach streben die besten Talente zu gewinnen, zu fördern und zu entwickeln. Springer Nature wurde bei den British Diversity Awards 2022 als Diversity Team of the Year ausgezeichnet. Mehr über unsere Arbeit zu Diversity, Equity and Inclusion erfahren Sie hier https://group.springernature.com/gp/group/taking-responsibility/diversity-equity-inclusion

 

Wenn Sie Zugangsbedürfnisse im Zusammenhang mit einer Behinderung, Neurodivergenz oder einer chronischen Erkrankung haben, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir alle notwendigen Vorkehrungen treffen können.

 

Weitere Informationen zu Karrieremöglichkeiten bei Springer Nature finden Sie hier https://careers.springernature.com/

Apply now »