Redakteur (m/w/d) für Technik und angewandte Wissenschaften

Apply now »

Date: Feb 20, 2024

Location: Heidelberg, DE

Company: Springer Nature Group

 

Spektrum der Wissenschaft publiziert einige der renommiertesten populärwissenschaftlichen Magazine und verfügt mit Spektrum.de über die reichweitenstärkste Plattform für wissenschaftsjournalistische Nachrichten im deutschsprachigen Raum. Visit spektrum.de and follow @Spektrum / @SpektrumVerlag

 

Stelle: Redakteur (m/w/d) für Technik und angewandte Wissenschaften

Standort: Heidelberg

Unternehmen: Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH (Teil von Springer Nature)

 

Die Redaktion von Physical Sciences deckt die Berichterstattung von Spektrum zu den Themen aus Physik, Mathematik, Geowissenschaften und Chemie sowie Technik ab. Um diese Bereiche noch ausführlicher mit Inhalten zu versorgen, suchen wir eine*n Redakteur*in, der/die sich schwerpunktmäßig mit Technik (Mobilität, Energie) und/oder Künstlicher Intelligenz befasst. Diese Themen decken zukünftige Märkte und Forschungsfelder stark ab, weshalb sie noch stärker in den Fokus der Berichterstattung von Spektrum der Wissenschaft rücken sollen. Neben der Recherche und dem Schreiben eigener Artikel gehört zu Ihren Hauptaufgaben der Austausch mit dem Redaktionsteam von Physical Sciences sowie den anderen Teilredaktionen.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Sie recherchieren aktuelle Themen aus den Bereichen Künstliche Intelligenz und Technik mit den Schwerpunkten Energie und Mobilität, die Sie selbst in verschiedenen journalistischen Formen (Meldung, Interview, Kommentar etc.) umsetzen oder bei freien Journalist*innen oder Wissenschaftler*innen beauftragen. 
  • Sie redigieren Manuskripte und schreiben eigene Beiträge.
  • Sie entwickeln Ideen für Themenwochen, Kolumnen oder andere redaktionelle Schwerpunkte Ihres Fachbereichs.
  • Sie nehmen regelmäßig an Redaktionssitzungen sowie Meetings mit Querschnittsabteilungen teil.
  • Sie tauschen sich mit internationalen Kolleg*innen von Scientific American und den dazugehörigen internationalen Ausgaben aus.

 

Wir erwarten:

 

  • einen sehr guten fachlichen Hintergrund in Physik, Ingenieurwissenschaften oder ähnlichen Fachgebieten, erworben durch ein einschlägiges Fachstudium oder Erfahrung als Technikjournalist*in
  • gute Kenntnisse speziell im Bereich Künstliche Intelligenz, Energie oder Mobilität und die Bereitschaft, sich mit aktuellen Themen anderer Fachgebiete zu befassen
  • eine journalistische Ausbildung oder mehrjährige journalistische Erfahrung 
  • Meinungsstärke sowie die Fähigkeit, einzuordnen und zu kommentieren
  • ein abwechslungsreicher und verständlicher Schreibstil, nachzuweisen durch aussagekräftige Arbeitsproben
  • Erfahrung mit Content-Management-Systemen und Datenanalyse (idealerweise Google Analytics)
  • große Vertrautheit mit englischsprachiger Fachliteratur und wissenschaftlichen Fachaufsätzen
  • hohe Affinität zu sozialen Medien sowohl zu Recherchezwecken als auch zum Verbreiten eigener redaktioneller Inhalte
  • Gespür für die optische Gestaltung von populärwissenschaftlichen Artikeln
  • ein hohes Maß an Kreativität, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • die Bereitschaft, den Verlag bei öffentlichen Veranstaltungen wie Podiumsdiskussionen zu repräsentieren, ist erwünscht
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten:

 

  • Einen spannenden Aufgabenbereich in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Kreativen Freiraum mit beruflichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub + flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office (Arbeitszeit – 38,50 Stunden/Woche)
  • Workation – eine Möglichkeit, bis zu 4 Wochen aus dem Ausland zu arbeiten
  • Einen unbefristeten Vertrag
  • Bücherrabatte zwischen 15% und 44%
  • Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Altersversorgung, Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld
  • Firmen- und Teamevents und vieles mehr

#LI-NP1

 

 

Bei Springer Nature schätzen wir die Vielfalt unserer Teams und arbeiten aktiv an einer inklusiven Organisationskultur, in der Menschen fair behandelt werden, ihre Unterschiedlichkeit bei der Arbeit einbringen und sich entfalten können. Wir stärken unsere Kolleg*innen und schätzen ihre vielfältigen Perspektiven, während wir danach streben die besten Talente zu gewinnen, zu fördern und zu entwickeln. Springer Nature wurde bei den British Diversity Awards 2022 als Diversity Team of the Year ausgezeichnet. Mehr über unsere Arbeit zu Diversity, Equity and Inclusion erfahren Sie hier https://group.springernature.com/gp/group/taking-responsibility/diversity-equity-inclusion

 

Wenn Sie Zugangsbedürfnisse im Zusammenhang mit einer Behinderung, Neurodivergenz oder einer chronischen Erkrankung haben, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir alle notwendigen Vorkehrungen treffen können.

 

Weitere Informationen zu Karrieremöglichkeiten bei Springer Nature finden Sie hier https://careers.springernature.com/

Apply now »