Volontariat Business, Economics & Statistics (m/w/d)

Datum: 23.07.2022

Standort: Heidelberg, DE

Unternehmen: Springer Nature Group

Springer Nature öffnet Türen zu Entdeckungen. Seit mehr als 175 Jahren sind unsere Marken zuverlässige Wissensquellen für Wissenschaftler, Lehrer, Mediziner und andere Fachkräfte. Mit unseren Büchern, wissenschaftlichen Zeitschriften, Plattformen und technologischen Lösungen erreichen wir jeden Tag weltweit Millionen von Menschen. Wir sehen uns mehr denn je in der Verantwortung geprüftes Wissen auffindbar, verständlich und nutzbar zu machen, damit unsere Communities bessere Ergebnisse erzielen können, die dem Fortschritt und dem Nutzen folgender Generationen dienen. 

Besuchen Sie group.springernature.com und folgen Sie @SpringerNature

Jungen Wissenschafter*innen bieten wir im Rahmen eines 18-monatigen Volontariats den (Quer-)Einstieg in die wissenschaftliche Verlagswelt. In Abstimmung mit dem Publishing Director und den Executive Publishers für Business, Economics & Statistics arbeiten Sie mit an der Publikation wissenschaftlicher Zeitschriften:
 

  • Management und Entwicklung von wissenschaftlichen Zeitschriften
  • Betreuung von externen Herausgeberteams
  • Vorbereitung und Durchführung von Herausgebersitzungen
  • Pflege interner Datenbanken und Reporting
  • Begleitung der Vermarktung
  • Autorenkommunikation

 

Anforderungen:

 

  • Hochschulabschluss und ggf. Promotion in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu reisen
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Konditionen:

Befristung: 18 Monate

Beginn: 1. August 2022 
Arbeitszeit: Vollzeit

Standort: Heidelberg

Vergütung: brutto € 2.000,--/€ 2.300,--/€ 2.650,--

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung via Successfactors.

 
Bei Springer Nature schätzen wir Diversität in unseren Teams. Wir wissen um die zahlreichen Vorteile einer vielfältigen Belegschaft, mit gerechten Chancen für alle. Unser Ziel ist es ein inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem alle Kolleg*innen ihre Potenziale verwirklichen können. Diese Werte und Prinzipien leiten auch unsere Suche nach neuen Talenten.